NEWS

Im Januar 2020 ist Pia Blumauer als Research Manager neu in das Team von SKOPOS NOVA eingestiegen. Im aktuellen Beitrag zum NOVA-Blog spricht sie über ihre Begeisterung für UX und für Autos! Und verrät noch so manches mehr über sich.

Finden Sie heraus, welche Vorteile Ihnen die 4 Community-Varianten bieten und wie Ihr Unternehmen von einer digitalen Standleitung zu Ihren Kunden profitiert.

In ihrem neuesten Blog-Beitrag blicken unsere UX-Experten von SKOPOS NOVA auf besondere Momente im abgelaufenen Jahr zurück: Projekterlebnisse in den Straßen von Shanghai, tagesfüllende Workshops in Köln, Bonn und Berlin sowie wichtige Meilensteine wie das 100. Projekt seit der Gründung von SKOPOS NOVA.

Es hat ein wenig gedauert, bis dieser Hype aus dem Silicon Valley zu uns über den großen Teich gekommen ist. Aber nun reden alle darüber: Design Sprints. Was sich hinter diesem Ansatz verbirgt und wie Sie davon profitieren …

Authentizität, Offenheit für die kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Qualitäten als Arbeitgeber und Kommunikation auf Augenhöhe – sowohl mit den eigenen Mitarbeitern als auch potentiellen Bewerbern. Dafür stehen die beiden Gütesiegel der Bewertungsplattform kununu. Und dafür stehen wir!

Verbraucher und Unternehmen in Spanien, England, Marokko, Tunesien und vor allem in Frankreich kennen sie für ihr Land schon: Die prestigeträchtigen Preisträger des Wettbewerbs „Gewählt zum Kundenservice des Jahres“. Und genau dieses Erfolgsformat mitsamt seinem unabhängigen Kundenservice-Event bringt SKOPOS NEXT als Umsetzungspartner des Ausrichters Armonia in 2020 nach Deutschland.

Mit Qualtrics haben wir einen starken Partner gefunden, der Experience Management, ebenso wie wir, als ganzheitliches Konzept versteht. Die Experience Management (XM) Platform™ von Qualtrics umfasst vier Erlebnisformen der Geschäftswelt, darunter die Employee Experience (EX) von Mitarbeitern innerhalb einer Organisation. Alle entscheidenden Stationen im Mitarbeiterlebenszyklus werden hier mit einer integrierten Lösung steuerbar.

Bereits seit 2017 und damit als achtes Institut in Deutschland ist die SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG erfolgreich nach den Kriterien der Norm ISO 20252 als Full-Service-Provider zertifiziert. Diese Norm wurde speziell für Unternehmen aus der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung entwickelt. Sie bedeutet für beauftragende Unternehmen bzw. Kunden: Bei Projekten ist die Einhaltung hoher Qualitätsstandards bis ins Detail nachgewiesen und dokumentiert.

„In Deutschland hat sich Apple Pay inzwischen in puncto Bekanntheit in seiner Zielgruppe deutlich vor Google Pay katapultiert.“ Zu dieser Feststellung kommt Tillmann Faber, Research Director bei SKOPOS RESEARCH. Und ergänzt: „Fast jeder iOS-Nutzer kennt inzwischen diesen Dienst, Google Pay hingegen ist immer noch jedem fünften Android-Nutzer unbekannt.“Unser Experte für Fragestellungen von Finanz- und Telekommunikationsunternehmen zieht diese Erkenntnis aus aktuell in Kooperation mit WirtschaftsWoche Online veröffentlichten Ergebnissen zum Thema „Mobile Payment in Deutschland“.

Es ist soweit: Als brandneues Mitglied in unserer Gruppe spezialisierter Unternehmen stellen wir Ihnen heute SKOPOS elements vor. Die am 01. Januar 2020 offiziell startende Firma wird sich auf individuelle, datenbasierte Lösungen konzentrieren. Sie verfolgt das Ziel, die datengetriebene Entscheidungsfindung in Unternehmen zu verbessern und Kunden erfolgreich durch die Herausforderungen der Digitalisierung zu führen.