Interaktive Online-Dashboards erweitern die Möglichkeiten des Ergebnis-Reportings in der Marktforschung – sie erlauben Daten-durstigen Kunden, jederzeit in die visuell aufbereiteten Ergebnisse explorativ einzutauchen. Damit ergänzen Dashboards den klassischen PowerPoint-Bericht, der nun als Management-Summary auf die wichtigsten Kernaussagen reduziert werden kann. Doch wann ist eine Ko-Existenz beider Systeme sinnvoll und wie genau lassen sie sich inhaltlich und technisch erfolgreich kombinieren?

Veröffentlichung auf Marktforschung.de