Ab Donnerstag ist Deutschland wieder im Fußballfieber: Zwar mag die Begeisterung seit dem Sommermärchen etwas weniger geworden sein, dennoch werden wieder Millionen Fußballfans in Deutschland und der ganzen Welt ganz gebannt auf die Fernsehbildschirme, Public Viewing-Leinwände oder das Spielfeld im Stadion schauen. Und alle vier Jahre stellt sich die Frage: Wer wird wohl Weltmeister?

Auch bei SKOPOS wird wieder um die Wette getippt. Doch das Team „Research & Development“ wollte sich nicht nur auf’s Bauchgefühl und Krake Paul verlassen. Mittels Data Science-Methoden und eines statischen Modells, das wir „Karl-Otto“ getauft haben, wollen wir versuchen die WM-Ergebnisse vorherzusagen. Unsere Prognose für den Titel: Brasilien! Vor vier Jahren noch von Deutschland in einem starken Halbfinale besiegt, scheinen die Zahlen dieses Jahr auf Titel zu stehen. In einem spannenden Finale erwarten wir, dass Brasilien gegen Spanien antritt.
Für Deutschland ist unsere Vorhersage nicht allzu positiv: In einem 1:0-Sieg werden uns die Spanier im Halbfinale zum Spiel-um-Platz-Drei schicken.

Ob „Karl-Otto“ es wirklich schafft, die Spiele gut vorherzusagen werden wir sehen: Wir werden buchstäblich am Ball bleiben und unsere Vorhersagen nach der Vorrunde noch einmal aktualisieren. Vielleicht erleben wir schon in der Vorrunde einige Überraschungen – unser Kandidat für den Geheimtipp: Kolumbien!