Die Vor- und Nachteile der Anwendung des Surveytainment bei Marktforschungsprojekten zeigt die aktuelle Studie von SKOPOS. In Kooperation mit B/S/H/ Hausgeräte und ODC Services zeigen die Ergebnisse wie eine erfolgreiche Umsetzung aussehen kann.

Bereits auf der GOR12 sorgten diese neuesten Erkenntnisse für viel Aufmerksamkeit.

Geben die Ergebnisse doch Aufschluss darüber, warum unterhaltsame Befragungen besonders für Kundenzufriedenheitsstudien oder Mitarbeiterbefragungen interessant sind. Der zulässige Schluss lautet: Marktforschung von heute muss sich der permanenten Veränderung der modernen Medienwelt stellen und seinen Nutzen daraus ziehen.

Till Winkler zu den Egebnisse der Studie: „Zunächst war ich skeptisch, dann enthusiastisch und dann angenehm überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass Surveytainment seinen Platz in der Marktforschung verdient. Aber auf den zweiten Blick stellt sich die Frage warum alles andere da Draußen entertaining sein sollte, nur Online-Befragungen nicht.“

Erste Eindrücke von den Studienergebnissen können Sie hier einsehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an:

Sebastian Schmidt
Projekt Manager
Fon: +49 (0) 2233 9988-880
mail@skopos.de

 

Till Winkler
Research Manager
Fon: +49 (0) 2233 9988-880
mail@skopos.de