Am 18.07.18 um 18 Uhr treffen sich Nutzer der Daten-Visualisierungs-Software Tableau zum zweiten Mal in Köln um sich in lockerer Atmosphäre über Herausforderungen, Best Practices und Erweiterungswünsche auszutauschen. Lea Schlue (Visual Data Scientist bei SKOPOS) stellt dabei den anderen Nutzer/innen vor, wie sich Marktforschungsdaten für die interaktive, online-basierte Auswertung aufbereiten lassen und welche Konzepte sich bislang besonders bewährt haben.

Lea Margarete Schlue
Visual Data Scientist

Während ein von SKOPOS kürzlich veröffentlichter Artikel zu diesem Thema eher allgemeiner Natur war, werden in der User Group konkrete Best Practice Beispiele vorgestellt – das Frontend Layout kommt ebenso zu tragen wie die dahinterliegenden Berechnungen und Codierungen.

Wer spontan Lust bekommen hat, einen Einblick in die Welt der interaktiven Datenvisualisierung zu erhalten, kann sich noch bis Morgen (Mittwoch, den 18.07.18) über MeetUp kostenfrei anmelden (Plätze begrenzt). Ansonsten ist ein weiteres Treffen für voraussichtlich den November diesen Jahres geplant. Gastgeber der Veranstaltung ist die rheindata GmbH, mit Sitz im Kölner Süden (Zollstockgürtel 59).