Seit Oktober 2018 verstärkt Simon Kluge die SKOPOS GROUP als Head of Business Development und wird sein besonderes Augenmerk darauf richten, wie neue und bestehende Kunden von entwickelten innovativen Forschungsansätzen oder auch von integrierten, komplexeren Datenlösungen profitieren können.

Persönliche Passion des 40-jährigen ist die Online-Marktforschung mitsamt ihren Möglichkeiten, Ergebnisse noch stärker zu veredeln und entscheidungsrelevanter nutzbar zu machen. Eher per Zufall hat er seine Begeisterung für die Marktforschung im Berufsleben entdeckt, sie hat ihn seitdem nicht mehr losgelassen. Nach ersten Stationen im Marketing arbeitete er mehrere Jahre als Leiter Marktforschung bei der neckermann.de GmbH, wo er seinerzeit  ein Online-Kundenpanel mit über 12.000 aktiven Mitgliedern etablierte.

Es folgte der bewusste Wechsel von der betrieblichen in die institutionelle Marktforschung. In den letzten 6 Jahren war er bei YouGov in mehreren Funktionen in der deutschen Niederlassung tätig, zuletzt für etwa 4 Jahre als Head of Data Products. In dieser Rolle verantwortete er das Geschäft mit Syndicated Data im deutschsprachigen Raum. Als wertvolle Verstärkung für die SKOPOS GROUP bringt er somit „im Branchenexpertise-Rucksack“ einen über 11-jährigen Erfahrungsschatz mit.