In Folge der diesjährigen Gesundheitsstudie von SKOPOS in Kollaboration mit MSL Deutschland, wurde SKOPOS Projekt Manager Till Winkler von der Zeitschrift „Unternehmen Praxis – Praxismanagement für Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie“ gebeten, über die Bedeutung des sich ändernden Informationsverhaltens der Patienten für die Praxen und Therapeuten zu sprechen. Der daraus entstandene Artikel wurde in der Ausgabe 09.2011 der Zeitschrift veröffentlicht.

Der Artikel als PDF