Anlässlich des traditionellen Radrennens „Rund um Köln“ verlost SKOPOS in Zusammenarbeit mit marktforschung.de einen Startplatz im Team SKOPOS sowie ein hochwertiges Rennrad.
Das sportbegeisterte Institut SKOPOS fördert und fordert seine Mitarbeiter regelmäßig aktiv zur Teilnahme an Sportevents auf. So nimmt SKOPOS seit Jahren an den Radrennen „Rund um Köln“ und „Hamburg Cyclassics“ teil und läuft bei zahlreichen Events in der Republik wie dem „Business Run“ in Köln mit. Sogar ein Segelturn unter fachkundiger Anleitung war schon dabei. Die teilnehmenden Mitarbeiter werden unterstützt durch das Stellen von Trikots oder die Übernahme von Startgeldern. Nun möchten wir auch unserer Partner und Kunden infizieren: Kämpfen Sie mit uns um ein tolles Teamergebnis, treten Sie im fairen Wettbewerb gegen uns und unseren Geschäftsführer an.

 

Ausgestattet mit Trikot und Trinkflasche fährt der Gewinner unseres Gewinnspiels am 12. Mai im „Team SKOPOS“, der Mannschaft um Geschäftsführer Olaf Hofmann mit und darf das Rennrad als Siegprämie behalten, wenn das Rennen absolviert wird. SKOPOS sponsert neben dem Trikot und der Trinkflasche auch das Rennrad.
Zu unserer kleinen Gewinnspielfrage geht es hier. Teilgenommen werden kann bis zum 17. April. Der Gewinner wird am 18. April von Olaf Hofmann persönlich gezogen und auf marktforschung.de sowie in der marktforschung.depesche bekannt gegeben.
Viel Glück!

 

Übrigens: Mitarbeiter von marktforschung.de und SKOPOS dürfen leider nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.