Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Bachelor of Arts Studium im Fach „Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft und Soziologie“ entschied sich der 26-jährige gebürtige Kölner zunächst für ein freiwilliges Praktikum bei SKOPOS NEXT. Danach arbeitete er noch einige Monate als Werkstudent weiter, wechselte aber schon kurz darauf in das Trainee-Programm über und unterstützt nun die Teamleitung als Junior Project Manager in der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Mystery Research Projekten.